Schallschutz und Akustik im Besprechungsraum

Back to Beiträge
Akustikoptimierung im Besprechungs- & Meetingraum mit Wandabsorbern

Schallschutz und Akustik im Besprechungsraum

Auch im Bereich Konferenzraum / Meetingraum / Besprechungsraum bringt die Optimierung der Raumakustik viele Vorteile mit sich.

Die 5 Vorteile guter Akustik bei der Arbeit

  1. Erhöht die Konzentrationsfähigkeit und steigert die Arbeitsleistung
  2. Senkt die Fehlerhäufigkeit und erhöht dadurch die Effizienz
  3. Verbessert die Kundenansprache durch Minimierung von Hintergrundgeräuschen
  4. Reduziert den Stress der Mitarbeiter und die dadurch bedingten Krankheiten
  5. Erhöht die Sprachverständlichkeit für eine entspannte Kommunikation

In vielen Büros werden vermehrt digitale Konferenzen wie Video Calls und Zoom-Meetings abgehalten in speziellen Meetingräumen abgehalten. Dort sollten unbedingt akustische Maßnahmen getroffen werden, da ein installierter Schallschutz für eine Verbesserung der Kommunikation sorgt, man das Vorgetragene besser versteht und dadurch Stress vermeidet.

Warum die Akustik besonders im Konferenzraum so wichtig ist

In Seminar- und Besprechungsräumen gelten andere Vorgaben für die Akustik als am Arbeitsplatz. Während es im Büro vor allem darum geht, störende Geräusche und Nachhall mit Absorberplatten zu minimieren, muss der Fokus in Konferenzräumen darauf liegen, die Sprachverständlichkeit und Hörbarkeit zu erhöhen. Zudem kommt der Aspekt hinzu, dass heutzutage immer mehr Videokonferenzen und Zoom-Meetings abgehalten werden und die Möglichkeit zur Digitalisierung der Meetings vermehrt genutzt wird. Daher ist es wichtig die Akustik im Meetingraum so zu optimieren, dass die Übertragungsqualität stets hoch bleibt und Flatterechos herausgefiltert werden.

Warum ist nachträglicher Schallschutz für Besprechungsräume optimal?

Der aktuelle Architekturstil für Büros und Bürolandschaften ist geprägt von harten, kalten Oberflächen wie Beton, Glas, glatten Böden und Decken. All diese Materialen reflektieren den Schall und lassen ein Flatterecho entstehen, welches nicht gut für die Raumakustik ist. In modernen Großraumbüros werden oftmals Glas-Konferenzräume installiert, welche zwar als flexible Lösung praktisch sind, jedoch akustisch kaum zu ertragen.

Lösung: Was tun um die Akustik im Konferenzraum zu verbessern

Die Lösung für akustische Probleme ist die Installation von Absorberflächen zur Schalldämmung des Konferenzraumes. Hierfür haben Sie zahlreiche Optionen wie Akustikdecken, Deckensegel oder Akustik Wandabsorber, die Sie auch ohne bauliche Veränderungen, zur Verbesserung der Akustik im Konferenzraum, anbringen können.

Deckensegel mit Beleuchtung im Meetingraum

Deckensegel sind frei hängende Akustik-Absorber, die störenden Schall und Echos eliminieren. Eine Installation von Deckensegeln sorgt für eine nachhaltige Aufwertung der Raumakustik, da der Schall vertikal nicht mehr reflektiert wird. Auch individuelle Lösungen mit LED-Beleuchtung sind bei Deckensegel-Installationen keine Seltenheit.

Eine Auswahl hochwertiger Deckensegel finden Sie im WB Akustik Shop.

Neben dem Deckensegel gibt es natürlich auch entsprechende Lösungen für Wände, um den Geräuschpegel effizient zu reduzieren.

Individuelle Wandabsorber für Meetingräume

Akustik Wandabsorber werden eingesetzt, damit der Schall horizontal nicht mehr reflektiert wird. Wandabsorber gibt es in verschiedenen Ausführungen, Formen und Farben. Zum einen gibt es den Standard Absorber mit Farboberfläche, welcher multifunktional auch als Projektionsfläche für Beamer im Konferenzraum eingesetzt werden kann. Zum anderen können auch Absorber mit Textiloberfläche eingesetzt werden, die zusätzlich als Pinwand genutzt werden können. Auch Akustikbilder werden oft verbaut. Hierbei handelt es sich um bedruckte Wandabsorber welche mit Motiven oder dem Firmenlogo individualisiert werden.

Wer hier auf Unterstützung angewiesen ist und sicher gehen will, dass sämtliche EU-Verordnungen und Arbeitsschutzgesetze eingehalten werden kann auch eine professionelle akustische Analyse vor der Nachrüstung des Konferenzraumes durchführen lassen. Hierbei werden Nachhallzeiten und Lärmbelastung per Messung ermittelt und gezielte Maßnahmen vom Akustiker vorgeschlagen.

Fazit:

Akustikabsorber dienen dem Lärmschutz und reduzieren effizient den Lärmpegel und damit Störgeräusche im Konferenzraum. Dies schafft ein angenehmes Arbeitsklima und ermöglicht die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden. Unser professionelles Beraterteam steht Ihnen bei der akustischen Optimierung Ihres Konferenzraums gerne zur Seite und geht auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ein.

Share this post

Back to Beiträge