Schallschutz für Arztpraxen

Back to Beiträge
Raumakustikoptimierung & Schallschutz in der Arztpraxis

Für die Atmosphäre in den Warte- und Behandlungsräumen sowie für eine gelungene Kommunikation zwischen Patient und Arzt spielt die Raumakustik eine weitreichende Rolle. Doch besonders in den meist offenen Empfangs- und Wartebereichen von Arztpraxen liegt häufig eine hohe Lärmbelastung vor. In den offenen Warte- und Empfangsbereichen, wo mehrere Gespräche parallel geführt werden, gleichzeitig das Telefon klingelt und Patienten sich unterhalten, herrscht ohne Lärmschutz ein hoher Lärmpegel, der Unruhe entstehen lässt und für Unwohlsein sorgt. Auch der Datenschutz kommt dann in vielen Arztpraxen zu kurz, da die räumlichen Gegebenheiten keine diskreten Gespräche mit den Patienten außerhalb der Behandlungsräume zulassen. Ein ausreichender Schallschutz in den offenen Bereichen der Praxis sorgt dafür, dass sowohl Patienten als auch Mitarbeiter sich wieder entspannen können und die Diskretion gewahrt wird.

Doch auch in den geschlossenen Behandlungsräumen ist Schallschutz äußerst wichtig, denn viele Behandlungsmethoden — wie beispielsweise das Bohren beim Zahnarzt — verursachen unangenehme Geräusche, die ansonsten bis in den Flur- und Wartebereich vordringen können. Auch vertrauliche Gespräche können unter Umständen ohne Schallschutzvorkehrungen in den Räumen nach außen gelangen und so von anderen Patienten mitgehört werden.

Warum Schallschutz in Arztpraxen so wichtig ist

Es gibt viele gute Gründe, warum ein gut funktionierender Schallschutz in Arztpraxen besonders wichtig ist. Wir möchten Ihnen gerne drei wichtige Bereiche detailliert nennen, die durch eine geringe Lärmbelästigung und mehr Diskretion deutlich verbessert werden können.

Datenschutz durch Diskretion

Die Aufnahme und das Besprechen medizinischer und persönlicher Daten gehören zum gängigen Alltag in Arztpraxen. Da es sich dabei um höchst sensible Daten handelt, die auch nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor Dritten geschützt werden müssen, ist Diskretion dabei äußerst wichtig. Mehr Informationen zu den gesetzlichen Vorschriften in Arztpraxen geben wir Ihnen weiter unten im Text.

Die Qualität der Behandlung steigt

Vor der eigentlichen Behandlung durch einen Arzt steht das Gespräch mit dem Patienten über dessen Probleme und Anliegen, das entscheidend ist für die Qualität der Behandlung. Doch nur in einer diskreten Umgebung, in der der Patient sich sicher fühlt und es keine weiteren Zuhörer gibt, ist ein offenes und vertrauliches Gespräch möglich. Mit ausreichendem Schallschutz wird dem Patienten signalisiert, dass seine Privatsphäre wichtig genommen wird und es keine vermeintlichen ungewollten Zuhörer bei Gesprächen gibt. Das schafft Vertrauen und sorgt dafür, dass auch intime Anliegen besprochen werden können.

Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Eine unruhige Atmosphäre mit hoher Lärmbelastung ist immer unangenehm — doch je mehr Zeit darin verbracht wird, umso anstrengender wird konzentriertes Arbeiten und Zuhören. Bei zu hoher Belastung kann dies sogar zu einer Schwächung des Immunsystems oder Burn-out führen. Eine Schalldämmung und die damit einhergehende Verminderung des Lärms schützt deshalb nicht nur die Patienten, sondern auch alle Angestellten in der Arztpraxis.

Ecophon Advantage A Akustikdecke live

Unser Schallschutz für Arztpraxen ist vielseitig einsetzbar

Ob an der Decke, der Wand oder als Raumtrenner: Unsere vielfältigen Akustikelemente machen den Einsatz in allen Räumlichkeiten möglich. Dank individueller Gestaltungsmöglichkeiten können das Design, die Form und die Größe perfekt an die Bedürfnisse der Patienten, die räumlichen Gegebenheiten und die bestehende Einrichtung angepasst werden. Wir stellen Ihnen einige Ihrer Möglichkeiten mit unseren Produkten vor.

Bedruckte Wandabsorber sorgen für eine beruhigende Atmosphäre

Wer kennt es nicht: Der vor langer Zeit im Kalender eingetragene Arztbesuch steht an und lässt die Stimmung sinken und die Nervosität steigen. Viele Angelegenheiten — besonders Zahnarzttermine  — sind per se unangenehm und werden eher gemieden. Tun Sie Ihren Patienten etwas Gutes und montieren Sie bedruckte Akustikelemente beispielsweise an die Decke im Behandlungsraum mit Zahnarztstuhl, sodass Ihre Patienten diese während der Behandlung betrachten können. Viele Farben und Motive haben eine beruhigende Wirkung: Ob Bilder von Wäldern, Meer und Stränden oder aufmunternde Motive aus der Tierwelt — Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt und wir beraten Sie gerne dazu.

Individuell bedruckte Wandabsorber

Kreative Schallschutz-Ideen für Kinderarztpraxen

Kinderarzt-Akustikelemente

Besonders junge Patienten sind oft aufgedreht und laut, aber auch ängstlich, wenn es zum Arzt geht. Daher bieten wir für Kinder farbenfrohe Akustikelemente in ansprechenden Formen. So sorgen Sie nicht nur für einen geringen Lärmpegel und ausreichende Diskretion, sondern auch für bunte Abwechslung und — besonders vorteilhaft — Ablenkung bei der Untersuchung. Kreative Lösungen in Kombination mit weiteren Wanddekorationen haben außerdem einen hohen Wiedererkennungswert, sodass sich die Kleinen in den Praxisräumen immer wieder wohl und gut aufgehoben fühlen. Erst das macht eine gelungene Behandlung möglich.

Schallschutz sorgt auch für Diskretion im Wartebereich

Niemand geht wirklich gerne zum Arzt und oft ist das Warten auf die Behandlung mit Nervosität und Ungeduld verbunden. Empfangen Sie Ihre Patienten mit einer angenehmen Atmosphäre, die eine entspannte Wartezeit ohne Stress ermöglicht.

Unsere bedruckten Wandabsorber schaffen dank individueller Gestaltung auch in offenen Wartebereichen Ruhe und Diskretion und bieten zusätzlich eine optisch ansprechende Komponente für Ihre Patienten.

Häufiges Klingeln des Telefons und Telefonate mit Patienten lassen eine unruhige Stimmung im Wartebereich entstehen. Hinzu kommt, dass die Diskretion der Telefongespräche und das in Empfang Nehmen hereinkommender Patienten sich in dem offenen Warte- und Empfangsbereich nur schwer umsetzen lässt.

Planung der Arztpraxis — gesetzliche Vorschriften

Das Montieren von Akustikelementen verbessert nicht nur die Aufenthaltsqualität und den Datenschutz — ein erhöhter Schallschutz der Schallschutzklasse II wird auch gesetzlich gefordert. Diese Anforderungen betreffen unter anderem Trennwände zwischen den Behandlungsräumen und zum Flur hin. Auch die Brandschutzbestimmungen spielen hier mit rein und müssen bei der Planung beachtet werden. Wir beraten Sie gerne individuell zu einer Verbesserung der Akustik in Ihrer Arztpraxis, die allen gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Individueller Schallschutz in Ihrer Arztpraxis mit WB Akustik

Teilen Sie uns die Anforderungen und Verhältnisse Ihrer Räumlichkeiten mit und wir beraten Sie individuell für die beste Lösung. Folgende Faktoren sollten Sie dabei vorab berücksichtigen:

  • Welche Aktivitäten finden in den einzelnen Räumlichkeiten statt? Dazu gehören beispielsweise vertrauliche Gespräche (telefonisch oder direkt), Computerarbeit sowie Geräte wie Drucker, Scanner etc., die Geräusche verursachen.
  • Welche Bedürfnisse haben Patienten und Mitarbeiter und wie viele Mitarbeiter bewegen sich in den Räumlichkeiten?
  • Welche räumlichen Voraussetzungen sind gegeben? Dazu gehören die Größe der jeweiligen Bereiche und die Beschaffenheit der Decken, Böden und Wände.

Wir analysieren Ihre Situation und finden die passenden Akustikelemente für alle Bereiche in Ihrer Arztpraxis. Wenn Sie bereits einige Elemente zur Schalldämmung montiert haben, ist eine Kombination möglich. Sprechen Sie uns jetzt an — Die WB Akustik GmbH sorgt auch bei Ihnen für Entspannung!

Share this post

Back to Beiträge